Projekt Beschreibung

Kleine Unternehmen mit großem Impact – Workshopreihe zu den Auswirkungen der Lieferkette und Beschaffung auf die Nachhaltigkeitsziele 2030

Die Workshopreihe „Kleine Unternehmen mit großem Impact“ beschäftigte sich im Rahmen des Nachhaltigkeitsbotschafterklubs mit den Auswirkungen der Lieferkette und Beschaffung auf die Nachhaltigkeitsziele 2030 sowie mit den Themen Plastik/Ressourcenschutz und Biodiversität im Kontext des Unternehmer*innenalltags und seinen globalen Zusammenhängen.

Im Projekt haben wir mit kleinen Unternehmen innerhalb von drei Workshops die Themen im Kontext des Globalen und Lokalen aufgearbeitet. Ziel war es, Kompetenzen der Kleinunternehmer*innen zu fördern und Handlungsoptionen im Umgang mit globalen Zusammenhängen aufzuzeigen. Mit den teilnehmenden Gewerbetreibenden, kleinen Unternehmen und Initiativen wurden Maßnahmen und Hilfestellungen diskutiert, die sich nun in diesem Whitepaper an die Politik richten. Im Folgenden werden zunächst die entwickelten Forderungen als „Handlungsempfehlungen an die Politik“ zusammengefasst. Das vorliegende Whitepaper ist als ein Teil des Projektes „Kleine Unternehmen mit großem Impact – Workshopreihe zu den Auswirkungen der Lieferkette und Beschaffung auf die Nachhaltigkeitsziele 2030“ entstanden – hier geht es zum Whitepaper.

Zudem haben wir in Form eines Videos, gerichtet an die Politik, Ergebnisse und Handlungsempfehlungen aus Sicht von Kleinunternehmen zu den Themen Biodiversität / Artenvielfalt, Verpackung und Lieferkette im Kontext globaler Zusammenhänge aufgearbeitet. Das Video basiert auf den Ergebnissen des Whitepapers und wurde anstelle einer politischen Veranstaltung entwickelt, die aufgrund der Auswirkungen von COVID-19 nicht stattfinden konnte.

Gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL mit Mitteln des

 

 

 

Jahr

2019 – 2020