Loading...
//Unsere Mission
Unsere Mission2018-10-12T11:56:32+00:00

Unsere Mission – wie wir handeln und wirtschaften

Für eine Kultur der nachhaltigen Entwicklung zum Alltag braucht es Rahmenbedingungen, die es sowohl dem Einzelnen als auch dem (Öko)System  als Ganzes ermöglichen, nachhaltige Entwicklung zu leben. Diese Rahmenbedingungen können von klein auf bis ins Alter dazu ermutigen, und die notwendigen Kompetenzen, Perspektiven und Fertigkeiten vermitteln.

Begegnung im Alltag und sinnvolle Anreize befähigen Menschen – am Arbeitsplatz oder Privatleben, als Konsument oder Bürger ihr Wissen um Nachhaltigkeit in Handeln umzusetzen.

Denn eine global gelebte Nachhaltigkeitskultur wird von Menschen entwickelt. Wir brauchen Menschen in der Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Politik gleichermaßen, um die Entwicklung einer sinnstiftenden, nachhaltigen Gesellschaft zu ermöglichen. Denn wir sind davon überzeugt, dass gesellschaftliche Wirkung nur gelingen kann, wenn sowohl Einzelne – Unternehmen, Organisationen und Bürger – als auch das Gesellschaftssystem sich für nachhaltige Entwicklung einsetzen.

Deshalb arbeiten wir als gemeinnütziges Unternehmen

Diese hybride Organisationsform fördert die Auseinandersetzung mit den gesellschaftlichen Bedürfnissen, um unsere Angebote zu platzieren. Sie beinhaltet Einschränkungen aus wirtschaftlichen Gründen ebenso wie Chancen, dadurch unser Verständnis für die Bedarfe und Sorgen unserer Gesellschaft und Wirtschaft – unserer Kunden – permanent zu sensibilisieren und kreative Lösungen zu entwickeln. Als gemeinnütziges Unternehmen empfinden wir den Arbeitsalltag als innovationsfördernd und lieben es, gleichzeitig uns an den Gegebenheiten zu orientieren und gegenwärtig unsere Zukunft mitzugestalten.

Als gemeinnütziges Unternehmen agieren wir bewusst gleichzeitig als Nichtregierungsorganisation und als Wirtschaftsunternehmen. Unsere gemeinnützigen Angebote werden aus dem Wirtschaftsbetrieb ko-finanziert und über Fördergelder realisiert, unsere wirtschaftlichen Dienstleistungen orientieren sich ebenfalls an den gemeinnützigen Zielen.

Dabei ist es uns wichtig, nah an den Bedürfnissen unserer Stakeholder zu agieren, was bedeutet, dass eine gesunde Entwicklung nur unter der Berücksichtigung der Interessen aller stattfinden kann.  Es bedeutet auch, dass unsere Unabhängigkeit und Kundennähe von großer Bedeutung ist. Nur so können wir unsere Rolle als Vermittler zwischen dem Einzelnen und der Systemebene wirkungsorientiert einnehmen.

In der Region verwurzelt, in der Welt Zuhause

Wir arbeiten mit dem Einzelhändler ebenso wie mit der Kita, dem Seniorenzentrum, dem Start-up oder dem mittelständischen Unternehmen. Sie alle bilden in Summe den Schlüssel für Klimaschutz, Ressourceneffizienz, Inklusion und gute Arbeitsplätze.

Rund 87 % unserer Wirtschaft sind Kleinst- oder Kleinbetriebe. Ihnen messen wir eine besondere Bedeutung zu und verstehen unsere Angebote wie das Bildungsnetzwerk in Ergänzung zu unseren Dienstleistungen für großen Unternehmen und Institutionen.

Sie alle – ob Bioladen, Handwerksbetrieb oder IT Dienstleister – sind Multiplikatoren für nachhaltige Entwicklung. Jeder von seinem Standpunkt aus, einige mit Nachhaltigkeitsstrategien, andere über einzelne Maßnahmen oder ein erstes Interesse am Thema.

Nach unserem Verständnis funktioniert eine nachhaltige Entwicklung nur, wenn sie alle mitgehen können. Dabei ist der Weg ein gemeinsamer ohne ausschließenden Dogmatismus, wohl aber mit ehrlicher Reflexion der eigenen Prozesse – das gilt sowohl für Betriebe, als auch für Vereine oder für uns als Bürger im Alltag.

Wir zeigen mit unseren Angeboten wie dem Webguide für nachhaltiges Leben und Einkaufen in der Region, was bereits passiert und fördern das Vorhandene.

Wir konzipieren und realisieren Kampagnen in den Bereichen Quartiers- und Regionalentwicklung, Projekte zu Themen wie „Inklusion“, „Plastikfrei“ oder „Klimaschutz“ und haben mit „Good Growth“ ein Beratungs- und Bildungsportfolio, das einen besonderen Schwerpunkt auf beteiligungsorientierte Prozesse und Projekte legt.

Wir verstehen uns als Partner für eine praxisorientierte Umsetzung verschiedener Angebote. Unsere Erfolgsfaktoren dabei sind, neben unserer langjährigen Erfahrung, unser starkes Netzwerk, eine heterogene Themenkompetenz und die Organisationsform eines gemeinnützigen Unternehmens. So stehen wir im engen Dialog mit Politik, Verwaltung, Zivilgesellschaft, lokaler Wirtschaft und Wissenschaft, um den Herausforderungen einer nachhaltigen Entwicklung mit Tiefe und methodischer Professionalität begegnen zu können.