Fachgespräch Inklusion2018-10-12T20:19:18+00:00

Project Description

Fachgespräch Inklusion

Im Auftrag des Stadtschulamtes der Stadt Frankfurt am Main unterstützten wir konzeptionell, in der Moderation und Evaluation das Fachgespräch „Förderschwerpunkt geistige Entwicklung in der Modellregion – Inklusive Bildung Frankfurt am Main“.

Die Schulplätze an den beiden Förderschulen mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung reichen in der Stadt Frankfurt am Main seit längerer Zeit nicht mehr aus. Dies führte in der Vergangenheit zu einer Erweiterung der Panoramaschule durch Pavillonanlagen. Zusätzlich wurden Außenklassen an unterschiedlichen Förderschulen mit Förderschwerpunkt Lernen gegründet. Auch die Zahlen der Schülerinnen und Schüler mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung in der inklusiven Beschulung an den allgemeinen Schulen sind stark angestiegen.

Darüber hinaus zeigen die aktuellen Prognosen in diesem Zusammenhang, dass die Zahl der Kinder im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung weiterhin ansteigen wird.

Das Stadtschulamt stellt sich die Frage, wie diesen Entwicklungen vor dem Hintergrund der Modellregion Inklusive Bildung Frankfurt am Main begegnet werden kann. Die Errichtung einer weiteren Förderschule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung ist nicht vorgesehen und entspricht auch nicht der UN-Behindertenrechtskonvention. Ziel sollte es sein, Formate zu entwickeln, die eine

Erweiterung der inklusiven Beschulung weiterbefördern. Aus diesem Grund wurden für den 28. August 2018 ca. 50 Stakeholder zu einem internen Fachgespräch eingeladen.

Jahr

2018