Loading...
Beratung 2017-11-06T13:06:20+00:00

Beratung

Nachhaltigkeit professionell und erfolgreich in Unternehmen verankern

Good Growth ist die Beratungsmarke der Lust auf besser leben gGmbH. Wir unterstützen Unternehmen dabei, Nachhaltigkeit und Verantwortung professionell in ihre Geschäftstätigkeit zu integrieren, zukunftsorientierte Ergebnisse zu erzielen und diese glaubwürdig zu kommunizieren.


Die Leistungen von Good Growth

Wenn Sie schnell wissen möchten, wo Ihre Organisation im Hinblick auf Nachhaltigkeit zurzeit steht und wo Ihre größten Chancen und Entwicklungsmöglichkeiten liegen, dann ist der eintägige „Kickstarter-Workshop“ das Richtige für Sie.
Gemeinsam mit bis zu acht Ihrer Mitarbeiter aus unterschiedlichen Fachbereichen ermittelt Good Growth den aktuellen Stand Ihrer Organisation in Bezug auf alle relevanten Dimensionen der Nachhaltigkeit und entwickelt im Workshop eine Roadmap.
Als Ergebnis erhalten Sie ein grafisches Performance-Barometer sowie qualitative Impulse für die Weiterentwicklung Ihrer Nachhaltigkeitsaktivitäten.
Wir unterstützen unsere Kunden bei Entwicklungs-, Veränderungs- und Innovationsprozessen. Dabei kommt es uns darauf an, die jeweilige Organisation so zu begleiten, dass sie ihre Fähigkeit entwickelt, künftige Veränderungen mehr und mehr selbst zu gestalten.

Unsere Arbeit basiert auf ganzheitlichen Konzepten. Wir berücksichtigen die strukturellen, die sozialen und die kulturellen Aspekte einer Organisation. Denn erst das Zusammenwirken formaler und informeller Regeln ermöglicht eine nachhaltige Entwicklung.

Formale Regeln und Strukturen bieten Mitarbeitern einen Rahmen, der Orientierung und Erwartungssicherheit liefert. Wir arbeiten mit Ihnen an Leitbild, Zielen, Prozessen und Regeln. Mitarbeiter sind soziale Wesen sind, die voneinander lernen, wie sie sich zu verhalten haben, was geschätzt wird, was im (Arbeits-)Alltag wirklich zählt. Diese Ideen und Vorstellungen verankern sich auch in Unternehmen durch Erfahrungen und Interaktionen. Good Growth hilft Ihnen, den Strategien von oben durch kulturellen Wandel von unten Schlagkraft zu verleihen.

Diversity ist mehr als Frauenförderung! Deshalb gehen wir das Thema Vielfalt umfassend an und helfen Ihnen, die Unterschiedlichkeit Ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen konstruktiv zu nutzen und zu entwickeln: Frauen und Männer, alt und jung, verschiedener Herkunft, Kollegen mit unterschiedlichen Kompetenzen, Interessen, Sichtweisen und Ideen … In einer Unternehmenskultur, die Vielfalt fördert und lebt, fühlt sich automatisch sowohl das Team als auch die Kundschaft geschätzt. Gut gemachtes Diversity Management hat nachweislich positive Auswirkungen auf die Produktivität und das Arbeitsklima.

Ein spezieller Aspekt von Diversity Management ist die Inklusion von Menschen mit Behinderung: Welche Barrieren gilt es zu überwinden? Wo ist Inklusion einfacher als gedacht? Was ist im Umgang mit Kolleginnen und Kollegen mit Behinderung zu beachten und worüber müssen sich Belegschaft sowie Unternehmen keine Sorgen machen? Welche Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten gibt es?
Wir erarbeiten gerne mit Ihnen gemeinsam einen Aktionsplan Diversity & Inklusion .

Nachhaltigkeitskommunikation trägt zur Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens bei – wenn sie glaubwürdig ist und den gesellschaftlichen Mehrwert Ihres Kerngeschäfts im Blick hat.
Wir unterstützen Sie bei Ihrer Nachhaltigkeitskommunikation, sei es beim Verfassen eines Nachhaltigkeitsberichts, bei der Erstellung einer Entsprechenserklärung zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) oder bei professionellem Stakeholder-Dialog.

Wer Nachhaltigkeit gesellschaftsfähig machen will, kann auf einen professionellen Umgang mit Onlinemedien nicht mehr verzichten. Deshalb entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam Ideen, wie Sie Ihre Webseite und Social Media wirksam und zielgruppengerecht gestalten und einsetzen können.

Unser Angebot umfasst den Prozess der gemeinsamen Wesentlichkeitsanalyse (Worüber wollen und müssen wir Rechenschaft ablegen?), die Strukturierung der Datenerfassung sowie Konzept, Text, Redaktion und die grafische Gestaltung von Inhalten für unterschiedliche Formate und Kanäle.

Im Rahmen der Gründerinnenprogramme von Jumpp – Frauenbetriebe e.V. bieten wir Beratung zu Nachhaltigkeit bei Start-ups und kleinen Unternehmen an.
Menschen lieben Geschichten, sie denken und erinnern sich in Geschichten. Daher setzen wir Storytelling wirkungsvoll als Instrument in der Organisationsentwicklung, der Marktforschung oder der Unternehmenskommunikation ein.

Die Methoden

  • Narrative Interviews, um relevante Geschichten zu sammeln, bieten die Möglichkeit, tiefere Einblicke in die Unternehmensrealität und die Kundenbedürfnisse zu erhalten.
  • In Workshops wird zunächst die Hauptgeschichte (Core Story) einer Organisation herausgearbeitet. Anschließend werden die relevanten Fragestellungen reflektiert und bearbeitet. Diese Methode ermöglicht einen wertschätzenden Umgang mit den Erlebnissen und Herausforderungen der Mitarbeitenden und der Geschäftsleitung. Sie gibt Gelegenheit zur Selbstreflexion und Analyse der eigenen Organisation und stellt eine motivierende Herangehensweise an die Entwicklung des Unternehmens dar.
Wir wissen: Mitarbeiter von kleinen Unternehmen, sozialen Organisationen und Vereinen haben einen großen Wirkungskreis, aber wenig Zeit und Geld. Deshalb haben wir mit unserem Nachhaltigkeitscheck ein Instrument für genau diese Zielgruppe entwickelt, mit dem sie sich selbst evaluieren und dabei gleichzeitig lernen und in die Zukunft denken können. Kostenlos.

Interessiert? Nimm Kontakt mit uns auf!

Bis zu 60 % Förderung der Beratungskosten

Jeder soll sich kompetente Beratung leisten können, daher sind wir bei der Beratungsförderung des Bundesamtes für Ausfuhrkontrolle und Wirtschaft (BAFA) gelistet. Kleine und mittlere Unternehmen können für einen Teil der Beratungskosten Förderung beantragen. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um zu klären, ob Ihr Unternehmen förderberechtigt ist.

Nachhaltigkeitsbotschafter werden

Haben Sie Lust, sich mit Ihrem Unternehmen als Nachhaltigkeitsbotschafter zu engagieren und die Charta für Nachhaltigkeit zu unterzeichnen? Nimm Kontakt mit uns auf!

Unsere Methodik: ein systemischer Ansatz

Good Growth vertritt einen systemischen Ansatz, der davon ausgeht, dass echte Veränderung nicht per Befehl angeordnet werden kann. Vielmehr geht es darum, Unternehmen und Organisationen als komplexe Systeme zu verstehen: Mitarbeiter entscheiden täglich auf Basis der Anreize, die sich ihnen bieten. Welche Entscheidung sie in jedem Einzelfall treffen, hängt ab von einer einzigartigen Kombination aus Rahmenbedingungen und Zielen.
Um Nachhaltigkeit und Verantwortung bei unseren Kunden zu verankern, berücksichtigt Good Growth bei allen Beratungsprojekten die formalen Regeln und Strukturen der Organisation, die Anreize der Unternehmenskultur sowie die Kompetenzen der Mitarbeiter.